Kategorie: Saison 18/19

Nein zum neuen Polizeigesetz in Baden-Württemberg! (NoPolGBW)

Am Samstag, den 13.07.2019 fand in Stuttgart eine Demonstration gegen die Verschärfung des Polizeigesetzes in Baden Württemberg statt. Den Redebeitrag von Rechtsanwältin Angela Furmaniak, Mitglied in der AG Fananwälte und häufige Begleiterin bei Auswärtsspielen des VfB, auf dieser Demonstration wollen wir Euch nicht vorenthalten. “Ich stehe heute hier, um aus der Sicht von Fußballfans die…
Weiterlesen

Mitgliederversammlung 2019 – Dietrich raus!

Am kommenden Sonntag findet die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung des VfB Stuttgart statt. Und auch heute, über einen Monat nach dem Abstieg, polarisiert weiterhin die Personalie des aktuellen Präsidenten Wolfgang Dietrich einen Großteil der Mitglieder. Der Wunsch nach Antworten, Aufklärung und wirklichen Konsequenzen ist groß. Die Bereitschaft, weitere Bauernopfer oder das “Weiter so” des Ankerinvestors zu…
Weiterlesen

Nein zum neuen Polizeigesetz in Baden-Württemberg!

Bereits Ende 2017 wurde in Baden-Württemberg eine der schärfsten Polizeigesetzes-Novellen der Bundesrepublik verabschiedet – was damals von der Öffentlichkeit leider weitestgehend unbeachtet blieb. Durch diese Verschärfung wurde unter anderem auch der sogenannte Staatstrojaner erlaubt, wogegen die Gesellschaft für Freiheitsrechte gemeinsam mit dem Chaos Computer Club Stuttgart mittlerweile Verfassungsbeschwerde eingelegt hat. Obwohl die Kriminalitätsstatistiken seit Jahren…
Weiterlesen

Cui Bono? – Offener Brief des VfB Fanausschusses

Trotz der sportlich prekären Lage wollen wir mit diesem Brief auf ein Thema aufmerksam machen, das uns dazu veranlasst hat, die selbstverordnete Zurückhaltung in vermeintlich vereinspolitischen Fragen kurzzeitig aufzugeben: Das Firmengeflecht um den amtierenden Präsidenten des VfB Stuttgart e.V. und Aufsichtsratsvorsitzenden der VfB AG Wolfgang Dietrich. Die angesprochene Zurückhaltung war die Konsequenz der vereinspolitischen Debatten…
Weiterlesen